Ratgeber Österreich

Urlaub am Meer Ratgeber

Urlaub am Meer

Urlaub am Meer Bild oben piqs.de, Stefano Corso, "Portrait with blue background" (CC BY 2.0 DE)
Urlaub am Meer

Die meisten Menschen freuen sich Jahr für Jahr, wenn sie ihren Sommerurlaub antreten und ihren Alltag somit eine Weile hinter sich lassen können.

Zu den beliebtesten sommerlichen Urlaubszielen zählen hierbei Orte, die sich am Meer befinden, wie beispielsweise die vielen Urlaubsziele an den Küsten des Mittelmeeres.

Doch nicht nur das Mittelmeer oder andere, von der Sonne verwöhnten, Urlaubsziele sind angesagt, sondern auch die deutschen Küsten der Nord- und Ostsee werden jährlich von geradezu unzähligen Urlaubern aufgesucht, weshalb sich die Darstellungen auf dieser Seite auch auf ein sehr beliebtes Urlaubsareal an der deutschen Nordseeküste, sprich Ostfriesland, beziehen.

Was Sie im Konkreten für Möglichkeiten bei einem Urlaub am Meer (Nordsee) haben, erfahren Sie weiter unten. Das Bild vom Strand der Insel Norderney soll Sie bereits ein wenig auf einen möglichen Aufenthalt an der Nordsee einstimmen.

Urlaub am Meer: Zum Beispiel auf der Insel Norderney

Wer einen Urlaub am Meer macht, der freut sich im Vorfeld in der Regel vor allem auf die Freizeit- und Vergnügungsmöglichkeiten, welche an den Stränden möglich sind. Ein paar Beispiele diesbezüglich finden Sie im Abschnitt „Strände genießen“.

Da neben Strandvergnügungen natürlich auch verschiedene Wassersportarten zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten an den Küsten zählen, beschäftigt sich der Abschnitt „Wassersport treiben“ mit eben diesen Freizeitmöglichkeiten.

Abschließend finden Sie im Abschnitt „Ausflüge unternehmen“ noch Beispiele für mögliche Ausflüge, die man im Rahmen eines Urlaubes an der ostfriesischen Nordseeküste machen kann.

Ausflüge unternehmen

Wer in einem der Ferienorte an der Nordseeküste seinen Urlaub verbringt, hat immer auch die Möglichkeit, interessante Ausflüge zu unternehmen, denn überall entlang der Küste gibt es diverse Ziele, die lohnend sind, diese einmal aufzusuchen.

Welche Ausflugsziele hierbei in Frage kommen, hängt natürlich zum einen vom gewählten Urlaubsort und zum anderen von der individuellen Mobilität ab, weshalb Urlauber im Rahmen der Reisevorbereitungen durchaus auch einmal nach interessanten Ausflugszielen in der Nähe ihres Urlaubsortes recherchieren sollten.

Im Folgenden seien Ihnen beispielhaft
Google Anzeige:

Kostenlos: 42 Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:
Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


Urlaub am Meer Ratgeber Bild mittig-oben
nur einmal zwei interessante Ausflugsziele vorgestellt, die für Urlauber interessant sein sollten, die an der ostfriesischen Nordseeküste ihren Urlaub verbringen.

Das erste dieser Ausflugsziele ist für Kunstliebhaber fast ein „Muss“, denn die Kunsthalle in der Seehafenstadt Emden hat einen überregional sehr guten Ruf und bietet wirklich sehr interessante Kunstausstellungen.

Die Kunsthalle in Emden

Errichtet wurde die Emder Kunsthalle in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts auf Initiative und mit Hilfe großzügiger finanzieller Unterstützung des ehemaligen Chefredakteurs des „Sterns“, „Henri Nannen“, der seiner Heimatstadt mit der Kunsthalle ein Geschenk machen wollte.

Andere interessante Ausflugsziele, die man überall entlang der Nordseeküste findet, sind die schönen historischen Windmühlen, wie beispielsweise die alte Windmühle in der Ortschaft Ostgroßefehn.

Historische Mühle am Fehnkanal in der Ortschaft Ostgroßefehn

Wie viele der alten Windmühlen befindet sich auch die Mühle in Ostgroßefehn an einem Kanal (Fehnkanal), da die Mühlen in früheren Zeiten bevorzugt an Wasserstraßen errichtet wurden, um diese Transportwege nutzen zu können.

Deshalb haben Urlauber gerade in der küstennahen Gemeinde Großefehn, wo auch die Ortschaft Ostgroßefehn zu finden ist, die Möglichkeit im Rahmen einer schönen Radtour entlang des Fehnkanals gleich mehrere dieser schönen alten Mühlen zu betrachten.

Strände genießen

Die verschiedenen Strände an den deutschen Küsten bieten für Urlauber eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich ihre freie Zeit angenehm zu vertreiben.
So ist es bei schönem Wetter sehr angenehm, einfach nur in der Sonne zu dösen, dabei der Brandung des Meeres zu lauschen und zu entspannen.

Wer es etwas aktiver liebt, der kann selbstredend diverse Strandsportarten, wie zum Beispiel Beach-Volleyball oder Beach-Soccer, ausüben oder natürlich ein erfrischendes Bad im Meer nehmen.

Auch einfache Strandspaziergänge sind für viele Urlauber eine beliebte Freizeitbeschäftigung, da diese ebenfalls eine sehr entspannende Wirkung haben und zudem bei fast jedem Wetter möglich sind.

An unseren Küsten und auf den Inseln gibt es diverse Strände, die alle ihre individuellen Reize haben.

Die Strände auf den Inseln zeichnen sich in der Regel dadurch aus, dass
Urlaub am Meer Erfahrung Bild mittig
sie über eine beträchtliche Länge verfügen und dass sich dort die Gezeiten weniger auswirken, sprich dass dort stets Baden oder das Ausüben von Wassersportarten möglich ist.

Außerdem werden diese Strände aufgrund der Länge oftmals in verschiedene Bereiche aufgeteilt und es gibt dort somit nicht selten spezielle Bereiche für Wassersportler, für Raucher und Nichtraucher, für Anhänger der Freikörperkultur oder für Menschen, die mit ihrem Hund an den Strand wollen.

Die Länge der Strände auf unseren Inseln ermöglicht es Urlaubern zudem, auch in der sommerlichen Hochsaison immer noch Plätze vorzufinden, an denen recht wenig Betrieb herrscht, wie auch auf dem Bild, welches am Nordstrand der Insel Norderney aufgenommen wurde.

Strand an der Nordseite der Insel Norderney

Um im Hochsommer auf der Insel Norderney derart einsame Strandabschnitte vorzufinden, müssen sich Urlauber in den östlichen Teil der Insel begeben, sich also möglichst weit vom touristischen Zentrum Norderneys im Westen der Insel entfernen.

Die Strände an der Küste der Nordsee unterscheiden sich etwas von den Inselstränden, denn erstens sind diese zumeist deutlich kleiner und zweitens bezüglich der Bademöglichkeiten abhängig von den Gezeiten.

Auf dem Bild, das einen Teil des Strandes im beliebten Küstenort Bensersiel zeigt, ist im Hintergrund erkennbar, dass die Aufnahme bei Niedrigwasser gemacht wurde.

Strand in Bensersiel an der Nordseeküste

Dass das Baden im Meer an solchen Stränden nicht immer möglich ist, stört allerdings die wenigsten Menschen, die dort einen Urlaub verbringen.

Dies beruht darauf, dass es zum einen in den meisten diesen Küsten-Urlaubsorte in direkter Nähe des Strandes mit Strandbädern alternative Möglichkeiten gibt, um Badefreuden nachzugehen, und zum anderen, dass man bei Niedrigwasser direkt vom Strand aus das Wattenmeer erkunden kann, was natürlich ebenfalls eine sehr beliebte Freizeitaktivität vieler Urlauber ist.

Anzumerken ist diesbezüglich jedoch, dass Urlauber sich auf eigene Faust nicht zu weit ins Wattenmeer vorwagen, sondern der eigenen Sicherheit zuliebe längere Wattwanderungen nur in Begleitung eines Wattführers unternehmen sollten.

Wassersport treiben

Wassersport zu betreiben,
Google Anzeige:

Kostenlos: 42 Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:
Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:


Urlaub am Meer Anleitung Bild unten
ist für viele Menschen einer der wichtigsten Gründe, einen Urlaub am Meer, zum Beispiel an der Nordsee, zu verbringen.

An den deutschen Küsten gibt es für Wassersportler auch die verschiedensten Möglichkeiten, das Meer auf sportliche Weise zu genießen.

Wer seine eigenen körperlichen Grenzen im Rahmen von Wassersport nicht ausschöpfen möchte, der kann beispielsweise an Angelfahrten teilnehmen, die an sehr vielen Häfen an der Nordseeküste angeboten werden, oder sich im Rahmen von Segeltörns über das Meer schippern lassen, ohne selbst aktiv zu segeln.

Menschen, die es etwas aktiver mögen, können natürlich auch selbst segeln, oder eine der anderen Wassersportarten ausüben, die eine gewisse körperliche Fitness voraussetzen.

Hier bieten sich natürlich Wassersportarten wie das Schwimmen im Meer, Wind- oder Kitesurfen und auch das Wellenreiten an.

Letztere Wassersportart lässt sich am Besten von den Stränden der Nordseeinseln aus betreiben, da dort in der Regel eine hinreichende Brandung vorhanden ist, um das Wellenreiten betreiben zu können.

Das Bild zeigt Ihnen einmal ein paar Wellenreiter, die vom Strand der Insel Norderney aus aufbrechen, um diesen interessanten Sport zu betreiben.

Wellenreiten, ein aufregender Wassersport

Während sich für das Wellenreiten in der Hauptsache die Strände der Nordseeinseln eignen, lassen sich die meisten anderen Wassersportarten auch recht gut in Urlaubsorten an der Küste betreiben. So haben Urlauber in fast jedem Urlaubsort an der Nordseeküste die Möglichkeit, zu Surfen oder, von den jeweiligen Häfen aus, die Nordsee mit dem Segelboot zu erkunden.

In den meisten Urlaubsorten kann man verschiedene Wassersportarten natürlich auch erlernen, da in der Regel entsprechende Kurse angeboten werden. Wer beispielsweise im Urlaub das Windsurfen erlernen möchte, wird an sehr vielen Urlaubsorten entsprechende Möglichkeiten vorfinden.

Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, seine individuell bevorzugte Wassersportart am gewählten Urlaubsort an der Nordsee ausüben und auch erlernen zu können, recht hoch ist, sollten interessierte Urlauber dies im Vorfeld natürlich noch konkret in Erfahrung bringen, was im Normalfall auf den Internetseiten der jeweiligen Urlaubsorte möglich ist.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ratgeber Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Österreicher Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.at

Neueste Ratgeber Artikel:

 Ratgeber 
Natur, Sport, Online Casinos: 5 Tipps für mehr Lebensgenuss
Schönstes Wetter und trotzdem kommt keine Freude auf? Da ist es Zeit, Genuss neu zu lernen....
 Ratgeber 
Neu von Autodoc: Motorradersatzteile online
Die Saison ist in vollem Gang und das Wetter könnte größtenteils nicht schöner sein. Motorradfahrer in...
 Ratgeber 
Tipps rund ums Auge
Da das Auge eines unserer wichtigsten Sinnesorgane ist, ist es wichtig zu wissen, wie das Sehen...
 Ratgeber 
Tipps für das Begleitete Fahren mit 17
Im Jahre 2004 wurde durch das Land Niedersachsen ein Modellversuch unternommen, um die überproportional anmutende Zahl...
 Ratgeber 
Der perfekte Kindergeburtstag
So bereiten Sie Ihren Kleinen einen unvergesslichen Tag Für Kinder ist der Kindergeburtstag oft ein ganz besonderes...
 Ratgeber 
Methoden, um mehr Selbstdisziplin zu erlangen
Es gibt sicherlich viele Eigenschaften, die zu Erfolgen und dem Glück einer Person beitragen können, aber...
 Ratgeber 
Autoverkauf: Gebrauchtwagenwert schätzen und erhöhen
Wer seinen Privatwagen verkaufen möchte, hat neben der Inzahlungnahme und des Händlerankaufs auch die Möglichkeit, sein...
 Ratgeber 
Haarpflege zum Selbermachen
Unsere Haare müssen viel aushalten: Waschen, Föhnen, Kämmen, Styling-Produkte, Frisieren – und das täglich. Da ist...
 Ratgeber 
Ein Überblick über die beliebtesten Spielautomaten
Wer den Begriff „Spielautomat“ hört, denkt sicherlich an knallbunte Automaten, die damals wie heute in Kneipen...
 Ratgeber 
Die Kunst der richtigen Entscheidungsfindung
„Ja, äh Nein, ich meine Jein!“ - Über die Kunst, die richtigen Entscheidungen zu treffen Jeder Mensch...
 Ratgeber 
Altersvorsorge
Altersvorsorge: Der richtige Mix in unsicheren Zeiten Noch ist die Eurokrise nicht abgewendet, noch sind die...
 Ratgeber 
Dinge, die man vor seinem 25. Lebensjahr über Geld wissen sollte
Als 25-Jährige(r) weiß man vielleicht vieles, jedoch noch lange nicht alles. Viele haben sicher noch einiges...
 Ratgeber 
Richtig reagieren bei Wasserschäden
Wasserschäden im Gebäude sind nicht nur ärgerlich und zeitaufwändig, sie können auch eine Menge Geld kosten....
 Ratgeber 
Das eigene Haus mieten
Ein eigenes Haus zu bauen, ist für viele Personen eine teure Angelegenheit. Oft ist dieses Unterfangen...
 Ratgeber 
Wohlfühlatmosphäre mit dem rechten Licht
Sein Zuhause ins rechte Licht zu rücken ist nicht nur eine Frage des Stils, sondern auch...
 Ratgeber 
Sommermode für Ladys
Sommermode für Ladys – die Trends 2014 Wer noch Sommerkleidung braucht, muss sich sputen. Denn wir sind...
 Ratgeber 
Sportbootvermietung
Sportbootvermietung Flotte Boote aus der Sportbootvermietung Leistungsstarke Motoren und viele PS finden sich in der Sportbootvermietung. Hier gibt...
 Ratgeber 
Motorbootvermietung
Motorbootvermietung - Modelle aus der Motorbootvermietung Eine Motorbootvermietung verspricht eine moderne und umfangreiche Auswahl für Wünsche aller...
 Ratgeber 
Bootscharter
Bootscharter - Ein geeignetes Boot in dem Bootscharter auswählen In einem Bootscharter stehen viele Boote fertig zum...
 Ratgeber 
Bootsvermietung
Bootsvermietung - Attraktive Boote in der Bootsvermietung finden In einer Bootsvermietung werden Kunden hinsichtlich der Angebote umfassend...
 Ratgeber 
Bootsverleih
Bootsverleih - Ein Boot im Bootsverleih aussuchen Der moderne Bootsverleih verfügt über eine ansprechende Auswahl schneller und...
 Ratgeber 
Sportbootverleih
Sportbootverleih - Sportliche Boote im exklusiven Sportbootverleih Auch in diesem Bereich gilt, dass es kleine und große...
 Ratgeber 
Motorbootverleih
Motorbootverleih - Moderne Boote im Motorbootverleih Große Seen und die Küste locken mit leichtem Wellengang und schönem...
 Ratgeber 
Urlaub am Meer
Urlaub am Meer Die meisten Menschen freuen sich Jahr für Jahr, wenn sie ihren Sommerurlaub antreten und...
 Ratgeber 
Aufstieg und Weiterbildung im Beruf
Sicherlich gibt es einige Personen, die in ihrem aktuellen Beruf voll und ganz zufrieden sind. Die...
 Ratgeber 
Schön und gesund in den Frühling
Dem Körper und dem Geist etwas Gutes tun Der Frühling ist da und alles erwacht zu neuem...
 Ratgeber 
Essentielle Nährstoffe
Essentielle Nährstoffe: Lebensnotwendig für den Organismus Grundsätzlich ist der menschliche Organismus ein bewundernswertes Kraftwerk. Von den Organen...
 Ratgeber 
Als Student die richtige Wohnung finden
Die Schule erfolgreich abgeschlossen und die Zusage der Wunsch-Uni ist bereits in der Tasche. Nun ergibt...
 Ratgeber 
Brieffreundschaft im digitalen Zeitalter
In Zeiten ohne Internet und Telefon gab es keine andere Möglichkeit, als mit Briefen den Kontakt...



Bildnachweise:
Bild oben: piqs.de, Stefano Corso, "Portrait with blue background" (CC BY 2.0 DE)

Bewerten Sie gerne unseren Artikel Urlaub am Meer:

Ergebnisse der Bewertung:
27 Bewertungen ergeben 3 StadtBranche.at Punkte

△ nach oben kostenfreier Eintrag Datenschutz