Stadt Magazin Österreich

Wien erleben ohne viel auszugeben Stadt Magazin

Wien erleben ohne viel auszugeben

Wien erleben ohne viel auszugeben Bild oben schlauschnacker, pixabay.com
Wien gehört zweifelsfrei zu einer der allerschönsten Städte Europas, wenn nicht sogar weltweit. Was es alleine in der Stadt an Kultur zu erleben gibt, reicht für einen wochenlangen Aufenthalt. Allerdings ist Wien, ähnlich wie der Rest der Alpenrepublik, nicht wirklich ganz günstig. Ein langer Aufenthalt in der Stadt ist daher also immer mit ein wenig Aufwand verbunden, besonders wenn man nicht viel Zeit hat um alles zu sehen. Jedoch gibt es auch jede Menge Wege und Möglichkeiten, um Wien von seiner schönsten Seite zu erleben, ohne sich dabei finanziell zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Hier ein paar Tipps.

Spazieren gehen

Durch Wien zu spazieren ist wie in die Seiten eines Märchens zu schlendern, als eine Kutsche an einem reich verzierten Palast vorbei trottet. Die österreichische Hauptstadt
Wien erleben ohne viel auszugeben Ratgeber Bild mittig-oben Mike_68, pixabay.com
strotzt vor imperialer Geschichte und Barockarchitektur mit musikalischer Begleitung von Mozart und Strauss. Aber es gibt auch eine modernere Seite, mit dem bekannten Jugendstil und modernistischer Kunst, und die dunklere Seite der Stadt. So ist speziell der Markt immer wieder einen Besuch wert. Denn hier kommt man kostenfrei in den Genuss, einen Blick auf die kulinarische Vielfalt des Landes zu werfen, samt der beeindruckenden Geschichte der Einwanderer. Vom Rathaus ist es gar nicht weit zur Ringstraße übrigens. Machen Sie hier einen Spaziergang, der rund um die Wiener Innenstadt entlanglaufen kann, vorbei an einigen der berühmtesten Gebäude der Stadt. Entlang der Strecke sehen Sie die Wiener Staatsoper, die Hofburg, das Parlament und das Rathaus. Sie können auch montags, mittwochs und freitags um 13.00 Uhr eine kostenlose Führung durch das Rathaus
Wien erleben ohne viel auszugeben Erfahrung Bild mittig aguettl, pixabay.com
machen. Hier wird die Kultur des Landes auf kleinster Fläche präsentiert.

Kultur hat seinen Preis

Übrigens: Es gibt in Wien gefühlt in jeder dritten Straße ein Museum. Wie aber soll man die alle bezahlen? Eine Option wäre, sich vorher im Online Casino anzustrengen. Oder aber man nutzt direkt die „Wien Karte“, dank derer man große Nachlässe bei den ganzen Museen der Stadt bekommt. So kann man einen herrlichen Spaziergang mit österreichischer Kultur vereinen, nicht viel Geld ausgeben und dennoch sagen, man habe wirklich viel gesehen und erlebt. Wien findet einfach viel mehr in der Öffentlichkeit statt, das hilft dem klammen Touristen. Wer seinen Urlaub klug plant, kann sogar die „lange Nacht der Museen“ in Wien mitnehmen. Hier bleiben die Museen bis tief in die Nacht
Wien erleben ohne viel auszugeben Anleitung Bild unten free-photos, pixabay.com
geöffnet und bieten so einiges.

Außerhalb übernachten

Natürlich ist man nie in einem Tag mit Wien fertig, dazu gibt es einfach viel zu viel zu entdecken. Wo sollte man also die Nacht verbringen? Klar, es gibt jede Menge gute und weniger gute Hotels und Hostels in denen man unterkommen kann. Aber wie wäre es mit einem spontanen Ausflug nach Osteuropa? Die slowakische Hauptstadt Bratislava liegt nur eine gute Zugstunde von Wien entfernt. Hier lässt es sich viel günstiger leben und nächtigen, gleichzeitig ist man aber schnell morgens wieder in Österreich. Eine bessere Art, Wien mit einem engen Budget zu erleben gibt es wohl kaum, zumal man dann auch noch ein weiteres Land kennenlernen darf. Es gibt also jede Menge guter Gründe, 2020 Wien zu besuchen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Stadt Magazin Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Österreicher Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.at

Neueste Stadt Magazin Artikel:

 Stadt Magazin 
Wien erleben ohne viel auszugeben
Wien gehört zweifelsfrei zu einer der allerschönsten Städte Europas, wenn nicht sogar weltweit. Was es alleine...
 Stadt Magazin 
Urlaub in Salzburg
Urlaub in Salzburg Barockstadt, Mozartstadt, Festspielstadt, Festungsstadt, Kulturstadt – so viele und noch mehr Attribute werden der...
 Stadt Magazin 
Originelle Restaurants in Österreich
Originelle Restaurants in Österreich Die österreichische Küche genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Der Einfluss der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen...
 Stadt Magazin 
Die schönsten Reiseziele in Österreich
Die schönsten Reiseziele in Österreich Österreich erfreut sich bei Touristen immer größerer Beliebtheit und ruft schon lange...
 Stadt Magazin 
Kurorte in Österreich
Kurorte in Österreich Es gibt Orte, in denen der Urlaub noch gesünder ist. Ein solcher Urlaub hat...
 Stadt Magazin 
Die besten Frühstücksadressen in Wien
Die besten Frühstücksadressen in Wien Die ernährungswissenschaftlich wichtigste Mahlzeit des Tages kann in Wien auf verschiedenste Arten...
 Stadt Magazin 
Beste Wellness Orte in Österreich
Beste Wellness Orte in Österreich Wellness heißt relaxen. Es heißt erholen und entspannen und ist immer leichter...
 Stadt Magazin 
Orte für das perfekte Frühstück in Linz
3 Orte für das perfekte Frühstück in Linz Wenn Sie in Linz wie ein Kaiser frühstücken wollen...
 Stadt Magazin 
Sehenswürdigkeiten in Salzburg
7 Sehenswürdigkeiten in Salzburg, die Sie nicht verpassen dürfen Mit 146,000 Einwohnern ist Salzburg die viertgrößte Stadt...
 Stadt Magazin 
Skiurlaub in Österreich
Skiurlaub in Österreich – mit den Mietwagen von Hertz die schönsten Ecken Österreichs...



Bildnachweise:
Bild oben: schlauschnacker, pixabay.com Bild mittig-oben: Mike_68, pixabay.com Bild mittig: aguettl, pixabay.com Bild unten: free-photos, pixabay.com

Bewerten Sie gerne unseren Artikel Wien erleben ohne viel auszugeben:

Ergebnisse der Bewertung:
25 Bewertungen ergeben 4 StadtBranche.at Punkte

△ nach oben kostenfreier Eintrag Datenschutz