Finanzen Österreich

In die Selbstständigkeit starten, was gilt es zu beachten?

In die Selbstständigkeit starten, was gilt es zu beachten?

In die Selbstständigkeit starten, was gilt es zu beachten? Bild oben
Der Start in die Selbstständigkeit bietet dem wagemutigen Bürger eine Chance, sich unabhängig von Angeboten auf dem Arbeitsmarkt zu machen. Mit der Gründung eines Unternehmens lassen sich eigene Geschäftsideen verwirklichen und neue Herausforderungen in Angriff nehmen, statt auf eine reglementierte Festanstellung zu hoffen. Allerdings ist das selbständige Arbeiten nicht jedermanns Sache, deshalb sind im Vorfeld viele Dinge zu prüfen. Entscheidend ist ein unerschütterlicher Glaube an die eigene Idee, genauso wie der Wunsch nach Eigenverantwortlichkeit gepaart mit Ausdauer, Motivation und Risikobereitschaft. Wer über diese Eigenschaften verfügt, wird garantiert Erfolg in der Selbstständigkeit haben. Des Weiteren spielen neben den persönliche Fähigkeiten auch die Finanzierung, rechtliche Rahmenbedingungen und Zielsetzungen eine wichtige Rolle. Vor dem ersten Schritt in die Selbstständigkeit sollte ebenfalls eine genaue Analyse der Marktlage erfolgen, um die gegenwärtige Nachfrage im Bezug auf die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen zu klären.

Den Weg in die Selbstständigkeit erfolgreich umsetzen

Am Anfang steht eine zündende Geschäftsidee mit Erfolgsaussichten, bei der mit einem hohen Absatz zu rechnen ist. Nach dem Entwickeln dieser Idee wird sie als schriftliches Konzept in einem Businessplan ausgearbeitet. Der Businessplan muss ein vielversprechendes Geschäftsmodell enthalten sowie die Mitbewerber und langfristigen Strategien einbeziehen. Danach folgt das Zusammenstellen der Finanzierung inklusive dem erforderlichen Startkapital für technisches Equipment, Maschinen und Miete der Betriebsräume. Wenn nicht genug Eigenkapital zur Verfügung steht, lässt sich dieses Problem mit Hilfe von Bankdarlehen oder staatlichen Förderprogrammen lösen. Als nächstes ist die Rechtsform festzulegen, welche zur Geschäftsidee passt, zum Beispiel Einzelunternehmer oder GmbH. Im weiteren Verlauf folgt die Anmeldung des Gewerbes bei der Wirtschaftskammerorganisation (WKO) und dem zuständigen Finanzamt. Dort lassen sich auch die notwendigen Informationen zum Gewerbe und den zu erwartenden Steuern einholen. Manche Unternehmen benötigen außerdem eine UID-Nummer, um richtig abrechnen zu können, das Beantragen und Zuteilen erfolgt ebenfalls beim Finanzamt. Es gibt sowohl freie als auch reglementierte Gewerbe. Bei den freien Gewerben werden keine besonderen Voraussetzungen benötigt, die ein Fachwissen beinhalten. Dagegen ist bei den reglementierten Gewerben eine spezielle Ausbildung oder bestehende Berufspraxis obligatorisch. Die entsprechenden Verordnungen lassen sich im Rechtsinformationssystem des Bundes (RIS) einsehen.

Umfassendes Brand-Design für das neue Unternehmen

Ein wichtiger Schritt zum Erfolg ist auch das Design der neuen Marke. Nur mit einem stimmigen Image und Gesamtkonzept kommt das eigene Unternehmen optimal bei den Kunden an. Dazu gehört ein optisch ansprechendes Logo sowie ganzheitliches Corporate Design, genauso wie die richtige Drucksorte und die Einrichtung der Geschäftsräume. Mit Hilfe von RITTLER & CO, der Werbeagentur Graz erhalten selbständige Unternehmer eine rundum gelungene Designlösung für alle geschäftlichen Belange. Auf diese Weise lassen sich einzigartige und unverwechselbare Werbekampagnen durchführen, welche bei den Kunden noch lange im Gedächtnis bleiben werden.

Geschäftskonto einrichten und Versicherungsschutz beantragen

Für die finanziellen Transaktionen ist ein Geschäftskonto notwendig, welches auch für Einzelunternehmer anzuraten ist. So lässt sich die Buchhaltung viel einfacher durchführen. Den benötigten Versicherungsschutz bei Krankheit oder Unfall bietet dem jungen Unternehmer die Sozialversicherung der Selbstständigen (SVS) an. Dafür ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Zu empfehlen ist auch die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater. Zwar scheuen viele Einzelunternehmer aus Kostengründen in der Anfangszeit diesen Schritt, er zahlt sich aber langfristig auf jeden Fall aus.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Finanzen Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Österreicher Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.at

Neueste Finanzen Artikel:

 Finanzen 
In die Selbstständigkeit starten, was gilt es zu beachten?
Der Start in die Selbstständigkeit bietet dem wagemutigen Bürger eine Chance, sich unabhängig von...
 Finanzen 
Umschuldung: Darum lohnt sie sich
Nicht zuletzt ältere Kreditverträge weisen oftmals keinen besonders günstigen Zinssatz für den Kreditnehmer auf....
 Finanzen 
Finanzen im Griff: Was tun, wenn das Geld nicht reicht?
Die Ansprüche wachsen mit steigendem Einkommen und genau hier entstehen viele vermeidbare Finanzprobleme. Denn...
 Finanzen 
Passives Einkommen aufbauen
Finanzielle Unabhängigkeit ist ein Wunsch, der für viele Menschen oftmals leider nie umzusetzen sein...


Bewerten Sie gerne unseren Artikel In die Selbstständigkeit starten, was gilt es zu beachten?:

Ergebnisse der Bewertung:
23 Bewertungen ergeben 3 StadtBranche.at Punkte