Arbeitswelt Österreich

Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer

Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer

Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer Bild oben unsplash.com, iabzd
"Das Startvolume ist fast voll" - so eine Meldung will kein Mac-Besitzer erhalten. Falls Sie diese bekommen haben, brauchen Sie Hilfe. Mehr zum Thema hier.

Startdiskette ist fast voll? In wenigen Schritten zur Lösung!

Haben Sie eine nervige Pop-Up-Meldung: "Das Startvolume ist fast voll" bekommen? Nun, es liegt daran, dass kein Platz darin vorhanden ist. Ignorieren Sie diese Meldung nicht, denn wenn Ihre Festplatte voll ist, kann es sein, dass die Programme nicht mehr korrekt laufen und das System wird deutlich langsamer.

Es gibt verschiedene Schritte, um Arbeitsspeicher optimieren zu können. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber.

H2: Was ist eigentlich ein Startvolume?

Das Startvolume ist das Laufwerk, in dem sich das Betriebssystem und Programme befinden. Möchten Sie, dass alle Prozesse auf Ihrem PC reibungslos ablaufen, muss Ihr Festplattenspeicher immer mehr als 10 Prozent frei bleiben. Andernfalls tauchen folgende Probleme auf:

  • 1. Die Verlangsamung Ihres Mac,
  • 2. Kein Platz ist für Ihre anderen Dateien verfügbar.

Erstmal lassen Sie die
Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer Ratgeber Bild mittig-oben unsplash.com, KOBU Agency
Informationen zum Startvolume auf dem PC anzeigen und danach bereinigen Sie diese. Weiter erzählen wir Ihnen wie einfach es läuft.

Mac Startdiskette aufräumen

Falls Sie Ihr Mac noch mal gründlich überprüfen, merken Sie bestimmt, dass einen großen Teil des Speicherplatzes Ihre Filme, Backups oder Fotos nehmen, nicht wahr? Dabei dürfen Sie auch die "anderen" Dateien wie Archive, Plugins, Cookies oder Caches nicht vergessen und nicht unterschätzen.

Wenn die Festplatte total voll ist, unternehmen Sie folgende Schritte.

Papierkorb leeren und Downloads ordnen

Das Erste, was Sie tun sollten: den Papierkorb leeren. Es ist gut möglich, dass er Gigabytes an unnötigem "Gerümpel" enthält, das den Speicherplatz auf dem Mac belegt.

Nicht mehr benötigte Dokumente können Sie löschen. Außerdem können Sie Ihre Downloads ordnen. Finden Sie an diesem Ort die Dateien, die Sie schon lange nicht mehr brauchen und weg damit.

Wenn Sie diese Schritte unternommen haben, kann es sein, dass das noch nicht ausreicht. Den meisten Platz nehmen tausende unnötige Datei-Dubletten
Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer Erfahrung Bild mittig unsplash.com, Christopher Gower
ein.

Doppelte Dateien finden und löschen

Doppelte Dateien sammeln sich auf dem Mac immer. Auch falls Sie den am besten organisierten Laptop der Welt haben. Und es ist einfach zu erklären. Die E-Mail-Anhänge, die Sie mehrmals geöffnet haben, vielmals heruntergeladene Dateien usw. sammeln sich auf dem Speicherplatz Ihres Macbooks. Dies ist ein dauerhafter Prozess, der in der Zukunft zu echten Problemen führen wird.

Damit solche Probleme vermieden werden, beachten Sie folgende Punkte:

  • 1. Erstmal öffnen Sie “Finder-App”,
  • 2. Danach klicken Sie auf "Ablage",
  • 3. Wählen Sie "Neuer intelligenter Ordner" aus,
  • 4. Finden Sie die benötigten Dateitypen,
  • 5. Sortieren Sie diese nach Name,
  • 6. Erkennen Sie sie und löschen Sie alle Duplikate.

Dabei vergessen Sie nicht nachzuprüfen, ob Sie wirklich eine Kopie und nicht die Original Datei löschen. Dazu müssen Sie nun die Erstellungsdaten vergleichen.

Alte Backups entfernen

Backups nehmen immer viel Speicherplatz auf Ihrem Mac ein. Wir beschreiben Ihnen eine sehr einfache Methode, wie Sie schnell solche Backups finden und entfernen können:

  • 1. Öffnen Sie ein Finder-Fenster,
  • 2. Klicken Sie auf „Gehe zu“,
  • 3. Wählen Sie "Gehe zum Ordner …" aus,
  • 4. Tippen Sie Bibliothek/Anwendungsunterstützung/MobileSync/Backup/ein.

Jetzt ist Ihr Speicherplatz frei und Ihr Macbook kann weiter effektiv und schnell arbeiten.

Dateien zu iCloud Drive verschieben

Der Cloud-Datenspeicher ist eine Methode zur Speicherung von Daten in der Cloud. Die Größe eines Speichersystems kann an die Datenspeicher Bedürfnisse der Person angepasst werden. Damit die Dateien aus dem Schreibtisch zu iCloud Drive hinzugefügt werden können, folgen Sie diesen Schritten:

  • 1. "Schreibtisch", der mit iCloud Drive verwendet wird, aktivieren.
  • 2. "Systemeinstellungen" im Menü auswählen.
  • 3. Auf "Apple-ID" und weiter auf "iCloud" gehen,
  • 4. Auf "Optionen" klicken,
  • 5. Ordner "Schreibtisch" & "Dokumente" aktivieren,
  • 6. Auf "Fertig" klicken.

Zusammenfassung

Haben Sie Ihr Mac gründlich bereinigt, vergessen Sie nicht, diesen neu zu starten. So bereinigen Sie auch die Sleep-Bilddateien und einen virtuellen Speicher. Dies sind alle Tipps, die wir bis heute kennen. Hoffentlich vermeiden Sie alle Probleme mit voller Startdiskette. Falls Ihre Diskette bereits voll ist, befolgen Sie bitte die von uns oben beschriebenen Tricks.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Arbeitswelt Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für unser
Österreicher Magazin? Kontaktieren Sie uns gerne unter Jennifer.Sieghan@StadtBranche.at

Neueste Arbeitswelt Artikel:

 Arbeitswelt 
Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer
"Das Startvolume ist fast voll" - so eine Meldung will kein Mac-Besitzer erhalten. Falls...
 Arbeitswelt 
Online Druckerei unterstützt moderne Werbung
Henry Ford sagte: "Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine...
 Arbeitswelt 
Werbematerial für deine Firma online drucken
Kannst du dir vorstellen, dass deine Firma ohne Papier funktioniert? Die Welt wird immer...
 Arbeitswelt 
10 Tipps, wie Sie die richtige Google AdWords Agentur finden
Heutzutage zählt das Online Marketing zu den essentiellsten Mitteln, um mehr Profit zu erwirtschaften....
 Arbeitswelt 
Suchmaschinenwerbung und Marketing für moderne Unternehmen
Der Online-Vertrieb ist nicht mehr wegzudenken. Wer vorne dabei sein will, darf nichts dem...
 Arbeitswelt 
International erfolgreiche Unternehmen aus Österreich
Österreich besitzt mehr erfolgreiche Unternehmen auf internationalem Parkett als allgemeinhin angenommen wird. Durch geeignete...
 Arbeitswelt 
Büromöbel: Wie Nachhaltigkeit bei der Auswahl helfen kann
Nachhaltigkeit ist für viele Menschen in den letzten Jahren zu einem wichtigen Faktor geworden....
 Arbeitswelt 
Die richtige Bürosoftware wählen
Egal, ob Sie ein kleines, mittelgroßes oder großes Unternehmen leiten – mit der Entscheidung...
 Arbeitswelt 
Warum es sich nicht lohnt, Urlaubstage aufzuschieben
Urlaub verbindet man mit Erholung, Entspannung und einer stressfreien Zeit. Jeder Arbeitnehmer hat den...
 Arbeitswelt 
Kosten im Arbeitsalltag senken
Die 4 wichtigsten Tipps im Überblick Kosteneffizienz ist für jedes Unternehmen wichtig, um langfristig im...
 Arbeitswelt 
Mythen über Jobs
Im Herbst steigt bekanntlich das Jobbarometer an. Nach dem Sommer ist der Arbeitsalltag zurück...
 Arbeitswelt 
Social Recruiting: Mitarbeitergewinnung via Social Media
In den letzten Jahren haben die Social Media immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auch...
 Arbeitswelt 
Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht
Unsere Führungskräfte haben viel zu tun: Wettbewerbsdruck, Kostendruck, Qualitätsanforderungen und die intensive Pflege der...
 Arbeitswelt 
Emotionale Intelligenz als Schlüssel zum Erfolg
Der Begriff Intelligenzquotient ist wohl jedem bekannt. Jeder brüstet sich gerne mit einem hohen...
 Arbeitswelt 
Stressbewältigung einfach gemacht
Stress ist gut. Stress ist fördernd. Stress treibt zu Höchstleistungen an. Dass dauerhafter Stress...
 Arbeitswelt 
Sicherheit und Sitzqualität am Arbeitsplatz
Ergonomie am Arbeitsplatz beschreibt das gesamte Zusammenspiel von Arbeitsorganisation, Raumklima und Beleuchtung. Das Hauptanliegen...


Bildnachweise:
Bild oben: unsplash.com, iabzd Bild mittig-oben: unsplash.com, KOBU Agency Bild mittig: unsplash.com, Christopher Gower

Bewerten Sie gerne unseren Artikel Startvolume ist fast voll: Effektive Lösungen für Mac Besitzer:

Ergebnisse der Bewertung:
23 Bewertungen ergeben 4 StadtBranche.at Punkte