optional Stadt:
Lifestyle Österreich

So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen › Lifestyle

So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen

So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen Bild oben
Bereits im Kindesalter werden die Weichen für die Zukunft der Kinder gestellt. Neben dem Elternhaus zählen sicherlich auch Faktoren wie Umgang, Schule, Wohngegend oder Bildung zu den wesentlichen Kriterien, die den Werdegang der Kids positiv oder negativ beeinflussen. Doch was können Eltern, Lehrer oder Institutionen dazu beitragen, um Kinder vor asozialen Einflüssen zu schützen? Im Folgenden einige Informationen zu diesem brisanten Thema.

Der Wohnort

Kinder von Familien, die in einem sozial schwachen Wohnort leben, sind oftmals schlechter gestellt als diejenigen, die in einem behüteten Umfeld aufwachsen. Kinder und Eltern benötigen familiengerechte Rahmenbedingungen, die hier zumeist nicht gegeben sind. Auch wenn es aus finanzieller Sicht oder anderen Kriterien nicht immer möglich ist, sinnvoll ist es sehr wohl, ins richtige Viertel zu ziehen. In dieser Umgebung stehen die Chancen eindeutig besser, um

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen Ratgeber Bild mittig-oben
die erforderliche soziale Kompetenz zu erlangen.
Unabhängig davon, in welchem Wohnumfeld die Kinder leben - in jedem Fall sind Eltern angehalten, den Freundeskreis zu prüfen, in dem sich der Sprössling bewegt. Nur dann wird es gelingen, sich die entsprechenden Eindrücke zu verschaffen, eine sorgfältige Bewertung vorzunehmen und die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen.

Welche Schule soll das Kind besuchen?

Die Grundschule ist prägend. Hier werden nicht nur Lehrinhalte vermittelt, die Schule reflektiert auch die Gesellschaft. Doch wie steht es mit der Lernbereitschaft des Kindes? Wie sieht es mit der allgemeinen Auffassungsgabe aus? Hat das Kind überhaupt die Chance, dem Unterricht zu folgen oder kommt es sogar mit seinen Mitschülern absolut nicht zurecht?

Man erkennt, es gibt zahlreiche Kriterien, die bei der Auswahl der Schule berücksichtigt werden sollten. Bestehen mehrere Optionen, so sollten sich Eltern
So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen Erfahrung Bild mittig
rechtzeitig über die entsprechenden Schulen informieren. Auch besteht die Möglichkeit, unter besonderen Umständen die Schule zu wechseln. Die richtige Grundschule wählen ist also von essentieller Bedeutung. Sofern mögliche Lernschwächen erkannt werden, empfiehlt es sich, die schulische Leistung zu fördern. Hier bestehen adäquate Optionen

  • Nachhilfestunden

  • Ergänzenden Unterricht Zuhause anbieten (lediglich Zuhause unterrichten ist durch den Gesetzgeber untersagt, es besteht Schulpflicht)

  • Eltern und Kinder müssen gemeinsam die schulischen Probleme angehen (üben, erklären, kindgerechte Lösungsansätze anbieten)

Sport hilft, soziale Kompetenz zu erlangen

Sportvereine sind ideale Partner, wenn es darum geht, die soziale Kompetenz der Kinder zu stärken. Hier lernt das Kind, sich zu behaupten, aber auch anzupassen. Es erkennt, dass man aufeinander angewiesen ist. Der Einzelne ist nur ein kleines Rädchen im System. Daher gilt es, in jedem Fall die sportlichen Interessen des Kindes zu wecken

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen Anleitung Bild unten
und zu fördern.

Eine weitere Unterstützung liegt auch in der sprachlichen Vielfalt begründet. Insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund oder diejenigen, die gerne mit diesen Kids zusammen sind, lernen so aufeinander zuzugehen. Sprache verbindet und lässt sich gerade im Kindesalter schnell erlernen.

Darüber hinaus sollten sich die Erziehungsberechtigten nicht scheuen, soziale Unterstützung zu beantragen. Die Unterstützungsangebote sind vielfältig wie beispielsweise

  • Sozialarbeiter

  • Caritas

  • Gemeinde

  • Mehr Betreuungsplätze in KITA

  • Beantragung finanzieller Hilfe

Zudem kann diese Form der Hilfe auch innerhalb der eigenen Familie gesucht werden. Angehörige, Bekannte und Freunde sind in diesem Zusammenhang eine wertvolle Ressource.

Eine weitere Möglichkeit, Kinder vor negativen sozialen Einflüssen zu schützen, sind Praktika in Unternehmen. Aufgrund der Komplexität der gesellschaftlichen Verhältnisse ist dieses sicherlich ein probates Mittel, denn hier werden die so genannten "Soft Skills" wie

  • Teamfähigkeit

  • Kritikfähigkeit

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Verantwortung

vermittelt, die immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Lifestyle Artikel:

 Lifestyle 
Meal Prepping: So spart man Zeit
Immer weniger Menschen finden oder nehmen sich die Zeit, selber zu kochen. Leckere und gesunde Gerichte vorzubereiten, ist mit einem gewissen Aufwand...
 Lifestyle 
So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen
Bereits im Kindesalter werden die Weichen für die Zukunft der Kinder gestellt. Neben dem Elternhaus zählen sicherlich auch Faktoren wie Umgang, Schule...
 Lifestyle 
Dinge, für die Sie unnötig Geld ausgeben
Immer wieder stellt man fest, dass Geld für Dinge ausgegeben wird, die man gar nicht benötigt oder sich als vollkommen unsinnig erweisen....
 Lifestyle 
Das Glück des einfachen Lebens
Viel hilft nicht immer viel, heißt es. Und wenn einem alles über den Kopf zu wachsen droht, Chaos und Unordnung wachsen, hilft...
 Lifestyle 
Chancen und Risiken der Langeweile
Die Erfahrung der Langeweile hat jeder Mensch schon von Kindheit an gemacht. Deshalb sind wir es gewohnt, uns nicht weiter mit ihr...
 Lifestyle 
Fehler, die man in seinen 20ern nicht begehen sollte
Die Zwanziger sind für jeden Menschen wohl die entscheidende Zeit im Leben. Während es viele Verlockungen und Ablenkungen gibt, sind es doch...



Lifestyle Österreich Statistiken für Themenseite "So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen": 4.7 Punkte für den Artikel "So schützen Sie Ihre Kinder vor negativen Einflüssen" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + StadtBranche.at