optional Stadt:
Wissenswertes Österreich

Interessante Fakten rund ums Geld › Wissenswertes

Interessante Fakten rund ums Geld

Interessante Fakten rund ums Geld Bild oben
So ein echter Geldregen wäre doch was Feines! Aber Vorsicht! Manche Menschen behaupten, dass man von einer Münze, die von einem Hochhaus fällt, erschlagen werden könnte und dass an den meisten Geldscheinen Kokain klebt. Aber stimmt das wirklich?

Ohne Moos nichts los! Was wir zum Leben brauchen, gibt es nur im Austausch mit Geld. Die ersten richtigen Münzen datieren auf 600 v. Chr. und wurden in Griechenland geprägt.

Heute gibt es weltweit 160 Währungen und deren Wert verändert sich andauernd, meistens zum Negativen. Unser Geld verliert an Wert. Man spricht von Inflation. Benzin ist ein Barometer für die Inflationsrate. Im Jahre 1990 kostete ein Liter 1,14 DM. 2014 muss man schon 1,52 € hinlegen, also fast das Dreifache.

Bei
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Interessante Fakten rund ums Geld Ratgeber Bild mittig-oben
einer Inflation kommt immer mehr Geld in Umlauf und verliert dadurch an Wert. Im Februar 2015 betrug die Rate 0,1 %.

Doch es geht auch anders! Manchmal arbeitet das Geld auch von alleine für uns und vervielfacht sich dank Zinsen.

Die Scheindroge:

Nehmen wir unser Geld mal genauer unter die Lupe. Zuerst die Scheine. Davon gibt es in der Euro-Zone sieben verschiedene Modelle. Und manche Menschen benutzen diese nicht nur zum Zahlen, sondern zum Konsum von Kokain! Dieser steigt weltweit konstant an. Allein im Jahre 2009 wurden etwa 85 Milliarden Dollar mit dem weißen Pulver umgesetzt. Und wir alle haben mit der Droge mehr zu tun als uns lieb ist.

Auf neun von zehn Geldscheinen sind Koksspuren! Dies ist kaum zu glauben,
Interessante Fakten rund ums Geld Erfahrung Bild mittig
aber laut einer aktuellen Studie soll das wirklich stimmen!

Geldordnung:

Drei von vier Deutschen sortieren ihre Scheine nach der Größe. Dies liegt wohl vor allem daran, dass man auf diese Art und Weise die Scheine schneller zur Hand und einen besseren Überblick hat.

Münzmythos:

Der Mythos von der Münze, die einen Menschen erschlagen kann, wenn sie aus großer Höhe (etwa einem Hochhaus) geworfen wird, hält sich hartnäckig. Doch wie gefährlich ist die fallende Münze wirklich? Dieser Mythos ist Quatsch! Selbst wenn man eine Münze aus 30 oder mehr Metern fallen lässt, passiert einem Menschen nichts, wenn er diese abbekommt. Es tut vielleicht etwas weh, aber getötet werden kann man dadurch nicht. Warum passiert nichts? Die 1 Euro Münze ist mit 7,5
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Interessante Fakten rund ums Geld Anleitung Bild unten
Gramm sehr leicht. Durch den Luftwiderstand wird die Münze gebremst und erreicht eine maximale Fallgeschwindigkeit von 100 km/h, egal, von wieweit oben diese geworfen wird.


Kleingeldkaliber:

Kann man mit einer 1 Cent Münze den Boden einer herkömmlichen Glasflasche sprengen, und zwar von innen? Dies geht tatsächlich! Nach wenigen Sekunden Schütteln löst sich der Boden einer Glasflasche ab. Jedes Mal, wenn das Cent-Stück auf den Flaschenboden prallt, versetzt es ihm einen kleinen Stoß und fügt dem Glas winzige Verletzungen zu. Durch die vielen feinen Risse entsteht eine immer größer werdende Spannung auf den Glasboden, ähnlich wie nach einem Steinschlag auf der Windschutzscheibe. Wird die Spannung zu groß, springt das Glas. Es kommt zum sogenannten Spannungssprung. Der Boden der Flasche bricht einfach weg. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Wissenswertes Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Wissenswertes Artikel:

 Wissenswertes 
Die Entwicklung des Smartphones
Es gehört zu den größten technischen Entwicklungen in der Geschichte: das drahtlose, tragbare Kommunikationsgerät, das vermutlich gerade nicht allzu weit von Ihnen...
 Wissenswertes 
Hostel: eine Alternative zum Hotel?
In vielen Städten gibt es mittlerweile Hostels, günstige Unterkünfte, die mit ihren Preisen in aller Regel die ansässigen Hotels unterbieten. Doch welche...
 Wissenswertes 
Neuromarketing: Enträtselung des Kaufverhaltens
Der Begriff Neuromarketing beinhaltet - vereinfacht ausgedrückt -, wie eigentlich Kaufentscheidungen im Gehirn entstehen und wie vor allem Vermarkter und Händler dieses...
 Wissenswertes 
Die große russische Literatur
„Tolstoi – schwere Kost“ schnaufte Klitschko noch vor einigen Jahren in einem Werbespot für Milchschnitte und für die meisten Zuschauer ist das...
 Wissenswertes 
Wie Sie Ihren Mitmenschen offener begegnen
Immer wieder wird beklagt, unsere Gesellschaft sei heute immer kälter und egoistischer. Und wenn man mit diesem Gedanken im Hinterkopf durch die...
 Wissenswertes 
Interessante Fakten rund ums Geld
So ein echter Geldregen wäre doch was Feines! Aber Vorsicht! Manche Menschen behaupten, dass man von einer Münze, die von einem Hochhaus...
 Wissenswertes 
Einmal auf einer Bank sitzen
Wann sitzt der normale Durchschnittsbürger eigentlich auf einer Bank? In der Regel tut er dies bei seinen Parkbesuchen oder wenn er auf...
 Wissenswertes 
Mythen über Hitze
In der Hitze soll man angeblich weniger essen, sportliche Aktivitäten vermeiden und nur kalte Getränke zu sich nehmen. Viele Mythen ranken sich...
 Wissenswertes 
Müll trennen
...was bringt das eigentlich? Seit 1991 trennen die Deutschen ihren Müll. Mit dem „Dualen System“ ist die Bundesrepublik Vorreiter, wenn es um den...
 Wissenswertes 
Interessante Fakten übers Fliegen
Rund ums Reisen in der Luft ranken sich die wildesten Gerüchte. Aber was passiert denn wirklich beim Fliegen? Was essen z. B....
 Wissenswertes 
Frauen und ihre Selbstwahrnehmung
Sie besitzen eine reizende Figur, sehen toll aus und sind, ja manchmal sogar, schön. Dennoch fühlen sich viele Frauen unattraktiv und überhaupt...
 Wissenswertes 
Warum der Frühling zum Verlieben gemacht ist
Der Winter ist vorbei. Damit hat auch die Zeit des Zurückziehens ihr Ende. Eine Zeit, in der sich die Menschen mit Personen...
 Wissenswertes 
Smartphone, Tablet & Co. – warum wir Konsumsklaven sind
Die Wirtschaft muss pulsieren! Auch übermorgen wird das wichtigste Antriebsmittel darin bestehen, dass wir einkaufen, also Geld ausgeben für etwas, das wir...



Wissenswertes Österreich Statistiken für Themenseite "Interessante Fakten rund ums Geld": 4.7 Punkte für den Artikel "Interessante Fakten rund ums Geld" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + StadtBranche.at