optional Stadt:
Arbeitswelt Österreich

Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht › Arbeitswelt

Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht

Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht Bild oben
Unsere Führungskräfte haben viel zu tun: Wettbewerbsdruck, Kostendruck, Qualitätsanforderungen und die intensive Pflege der Mandantenbeziehungen. Dies sind auch alles wichtige Themen, die unter einen Hut zu bringen sind. Überraschend dabei ist, dass oft etwas sehr Zentrales übersehen wird: Der einzelne Mitarbeiter.

66 % aller Beschäftigten fühlen sich ihrem Unternehmen nur gering verbunden und machen quasi Dienst nach Vorschrift. Das ergab 2009 eine deutschlandweite Umfrage des Gallup-Instituts unter Arbeitnehmern. 23 % fühlen sich überhaupt nicht an ihr Unternehmen gebunden und haben innerlich bereits gekündigt. Nur 11 % setzen sich voll für ihren Arbeitgeber ein. Aber wer kümmert sich dann um den Berg von Arbeit, die Wachstumspläne und den Unternehmenserfolg? Es lohnt sich also, etwas Zeit in das Engagement der Mitarbeiter zu investieren. Jede Führungskraft kann den Unterschied machen!

Eine Führungskraft denkt sicher oft, dass Zeit für ein Gespräch mit einem Mitarbeiter bleibt, wenn es mal etwas ruhiger zugeht. So wird das Gespräch immer weiter hinausgezögert. Doch die Zeit wird dann oft länger und länger und länger. Eine Führungskraft, die sich nicht darum kümmert, wie engagiert die Mitarbeiter sind, bräuchte sich auch nicht um die Mandanten kümmern. Dies würde einem Landwirt gleichkommen, der seine Pflanzen nicht mehr gießen möchte.

Die Wichtigkeit von Motivation und Engagement

Doch warum sind Motivation und
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht Ratgeber Bild mittig-oben
Engagement so wichtig? Mit Mitarbeiter-Engagement ist nicht die Zufriedenheit der Mitarbeiter gemeint. Es ist ein Mythos, dass zufriedene Mitarbeiter mehr Leistung zeigen. Es geht vielmehr um Verbundenheit – rational und irrational. Rational meint: Wie sehr ist ein Mitarbeiter davon überzeugt, dass die Führungskräfte, sein Team oder das Unternehmen sein eigenes Wohl berücksichtigen, also finanziell, professionell und mit Blick auf die eigene Karriereentwicklung? Emotional bedeutet: Wie sehr schätzt und genießt ein Mitarbeiter seine Arbeit? Wie sehr glaubt er an sein Umfeld?

Kann man als Führungskraft auf diese Verbundenheit Einfluss nehmen? – Ja! Jede Führungskraft kann hier enorm viel bewegen! Es gibt quasi vier Schalter, die die Verbundenheit beeinflussen:

1.Die tägliche Arbeit
2.Das Team, in dem ich arbeite
3.Die Führungskraft im direkten Umfeld
4.Die Firmenkultur

Was bewirkt man durch eine erhöhte Verbundenheit? - Die berühmte Extrameile. Ein Mitarbeiter übernimmt freiwillig zusätzliche Aufgaben, wächst eventuell sogar über sich hinaus und zeigt deutlich insgesamt also mehr Leistung und Qualitätsbewusstsein. Außerdem können Führungskräfte beeinflussen, ob Mitarbeiter im Unternehmen bleiben wollen oder sich innerhalb des nächsten Jahres einen neuen Job suchen. Kurz gesagt: Sie haben Einfluss auf die Fluktuationsquote der Mitarbeiter.

Durch eine positive Gestaltung des Standortes Mitarbeiter motivieren und Kunden gewinnen

Neben den vier oben aufgeführten Schaltern gibt es noch eine Möglichkeit, seine Mitarbeiter
Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht Erfahrung Bild mittig
zu motivieren und Kunden zu gewinnen. Der Erfolg eines Unternehmens kann auch durch eine positive Gestaltung des Standortes verbessert werden. Denn welcher Mitarbeiter fühlt sich in einem aufgeräumten und gut sortierten Büro nicht wohl? Wenn ein Mitarbeiter den Eindruck hat, dass sein Arbeitgeber für das richtige Equipment sorgt und so das Arbeitsabläufe vereinfacht, steigt nicht nur die Effizienz sondern auch die Motivation. Denn wenn ein Angestellter erst nach Dingen suchen oder alternative Wege finden muss, um seine Arbeit zu erledigen, geht wertvolle Zeit und Nerven verloren. Neben der Büroausstattung sind es oft noch andere kleine Dinge, die eine große Wirkung haben können, wie z. B. ein Fahrradständer vor dem Büro als Parkplatz für die Mitarbeiter, die regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen oder ein kleines Häuschen auf einer grünen Fläche neben dem Bürogebäude, in dem sich Mitarbeiter in der Pause aufhalten können etc. Entsprechende Produkte für das Büro oder den Außenbereich sind bei Händlern wie Gaerner einfach zu bekommen, können aber einen großen Unterschied für Mitarbeiter sowie Kunden ausmachen.

Potentielle Kunden tendieren eher zu einem Unternehmen, das von außen einen guten Eindruck macht. Je durchgängiger das Bild des Unternehmens ist, desto eher wird der gute Eindruck auch haften bleiben. Eine abgewetzte Fassade, ein ungepflegter
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht Anleitung Bild unten
Außenbereich und ein schäbiger Empfangstresen kommen meist nicht so gut an. Das gilt natürlich auch für Empfangs- und Konferenzräume, in denen Kunden gerne willkommen geheißen werden. Doch gerade wenn draußen die Sonne scheint, möchte man den Termin am liebsten nach draußen verlegen. Eine schön gestaltete Dachterrasse oder ein netter Außenbereich sind dafür ideal. Ein Gespräch im Freien hebt die Stimmung – auch beim Kunden – und bietet Abwechslung.

Tipps, auf die Führungskräfte jeden Tag zurückgreifen können

Keine Zeit ist immer! Und wenn immer keine Zeit ist, dann können Sie sich als Führungskraft diese Zeit genauso gut auch jetzt nehmen. Warten Sie nicht! Jede Interaktion ist eine Chance, Mitarbeiter zu motivieren!

1.Geben Sie regelmäßig Feedback! Es kostet nicht viel Zeit, zu loben. Ein kurzes „Besten Dank!“ oder „Super, sehr gelungen!“ ist schnell gesagt und hallt lange nach.

2.Verstehen Sie, was den Einzelnen motiviert! Nicht jeder Mitarbeiter und Angestellter ist gleich! Jeder Mitarbeiter sollte seinen Beitrag zum Unternehmenserfolg vom ersten Tag an kennen und verstehen.

3.Teilen Sie Ihre Ziele mit Ihren Mitarbeitern und geben Sie eine klare Richtung vor! Das gilt auch umgekehrt: Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, an Herausforderungen zu wachsen!

4.Seien Sie Sie selbst! Seien Sie authentisch und damit glaubwürdig!

5.Hören Sie zu! Zuhören bildet Vertrauen und Vertrauen spart Zeit. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Arbeitswelt Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Arbeitswelt Artikel:

 Arbeitswelt 
Suchmaschinenwerbung und Marketing für moderne Unternehmen
Der Online-Vertrieb ist nicht mehr wegzudenken. Wer vorne dabei sein will, darf nichts dem Zufall überlassen. Denn gefunden werden nur die Unternehmen...
 Arbeitswelt 
International erfolgreiche Unternehmen aus Österreich
Österreich besitzt mehr erfolgreiche Unternehmen auf internationalem Parkett als allgemeinhin angenommen wird. Durch geeignete Maßnahmen wie die Internationalisierungsoffensive schafft es Österreich, sich...
 Arbeitswelt 
Büromöbel: Wie Nachhaltigkeit bei der Auswahl helfen kann
Nachhaltigkeit ist für viele Menschen in den letzten Jahren zu einem wichtigen Faktor geworden. Ganz egal, ob zu Hause oder im Büro...
 Arbeitswelt 
Die richtige Bürosoftware wählen
Egal, ob Sie ein kleines, mittelgroßes oder großes Unternehmen leiten – mit der Entscheidung für eine bestimmte Büro-Software legen Sie sich für...
 Arbeitswelt 
Warum es sich nicht lohnt, Urlaubstage aufzuschieben
Urlaub verbindet man mit Erholung, Entspannung und einer stressfreien Zeit. Jeder Arbeitnehmer hat den gesetzlich geregelten Anspruch auf ausreichend Urlaubstage (24 Tage...
 Arbeitswelt 
Kosten im Arbeitsalltag senken
Die 4 wichtigsten Tipps im Überblick Kosteneffizienz ist für jedes Unternehmen wichtig, um langfristig im Wettbewerb bestehen zu können. Doch gerade kleine und...
 Arbeitswelt 
Mythen über Jobs
Im Herbst steigt bekanntlich das Jobbarometer an. Nach dem Sommer ist der Arbeitsalltag zurück und viele Stellen werden wieder neu vergeben. Dabei...
 Arbeitswelt 
Social Recruiting: Mitarbeitergewinnung via Social Media
In den letzten Jahren haben die Social Media immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auch im Segment des so genannten Social Recruiting, also...
 Arbeitswelt 
Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht
Unsere Führungskräfte haben viel zu tun: Wettbewerbsdruck, Kostendruck, Qualitätsanforderungen und die intensive Pflege der Mandantenbeziehungen. Dies sind auch alles wichtige Themen, die...
 Arbeitswelt 
Emotionale Intelligenz als Schlüssel zum Erfolg
Der Begriff Intelligenzquotient ist wohl jedem bekannt. Jeder brüstet sich gerne mit einem hohen IQ. Dieser belegt die Fähigkeit des Menschen, Informationen...
 Arbeitswelt 
Stressbewältigung einfach gemacht
Stress ist gut. Stress ist fördernd. Stress treibt zu Höchstleistungen an. Dass dauerhafter Stress für Geist und Körper gesund sei, ist jedoch...
 Arbeitswelt 
Sicherheit und Sitzqualität am Arbeitsplatz
Ergonomie am Arbeitsplatz beschreibt das gesamte Zusammenspiel von Arbeitsorganisation, Raumklima und Beleuchtung. Das Hauptanliegen jedes Einzelnen sollte der Schutz der eigenen Gesundheit...



Arbeitswelt Österreich Statistiken für Themenseite "Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht": 4.4 Punkte für den Artikel "Mitarbeitermotivation und Kundengewinnung leicht gemacht" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + StadtBranche.at