optional Stadt:
Stadt Magazin Österreich

Originelle Restaurants in Österreich › Stadt Magazin

Originelle Restaurants in Österreich

Originelle Restaurants in Österreich Bild oben piqs.de, naliha, "Feldsalat" (CC BY 2.0 DE)
Originelle Restaurants in Österreich

Die österreichische Küche genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Der Einfluss der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie schlägt sich in vielen Gerichten nieder. Nicht nur Wiener Schnitzel und Tafelspitz, sondern auch die berühmten österreichischen Mehlspeisen locken so manchen Gourmet ins Herz Europas.

Wer schon immer mal himmlisch essen wollte, kann dies im Restaurant Himmelpforte in der Wiener Himmelpfortgasse wahr machen. In einfacher und doch eleganter und origineller Atmosphäre schmeckt die typische Wiener Küche ebenso gut, wie die internationalen Gerichte. Bekannt ist die Himmelpforte für seine diversen Fondues. Chinesisch, burgundisch, mit Käse oder süß aus Toblerone stehen für einen geselligen Abend zu zweit oder in fröhlicher Freundesrunde zur Auswahl. Ein typisch österreichisches Menü könnte wie folgt aussehen: Frühlingsröllchen vom Blunzengröstl, danach eine hausgemachte Suppe mit flaumigen Griesnockerln. Als Hauptgericht ein echtes Wiener Schnitzel vom Kalb mit frischen Petersilerdäpfeln. Im Land der Süßspeisen darf natürlich das Dessert nicht fehlen. Eine Schoko-Nuss Palatschinke rundet
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



die kulinarische Österreichreise perfekt ab.

Nach einem Shopping und Sightseeing Bummel durch die Innsbrucker Altstadt gilt es auch die Umgebung der Alpenstadt zu ergründen. Im südlichen Mittelgebirge laden Hochebenen zu einem ausgedehnten Spaziergang in phantastischer Landschaft ein. Für den großen Hunger danach empfiehlt sich das Wirtshaus Natterer Boden. Ein gemischtes Publikum aus Einheimischen und Gästen genießt landestypische und internationale Spezialitäten in riesigen Portionen zu sehr fairen Preisen, mit ausgesprochen freundlicher und flotter Bedienung. Ob im Gastgarten oder in der Stube, die Gerichte - das Fleisch kommt oft aus eigener Landwirtschaft – schmecken köstlich. Wie wäre es mit einem Hirschkalb Carpaccio als Vorspeise? Danach vielleicht ein Gericht aus Eierschwammerln (Pfifferlinge), die frisch in den benachbarten Wäldern gepflückt wurden. Für Käse essende Vegetarier empfiehlt sich ein Ausflug in die traditionelle Tiroler Küche: Schlutzkrapfen mit Graukas. Klingt vielleicht etwas eigenartig, schmeckt aber superlecker. Ein Geheimtipp als Nachspeise: Die Buchweizentorte mit Preiselbeeren und Schlagobers.

Die Steiermark, das grüne Herz Österreichs, ist nicht ohne Grund das Ziel so mancher Gourmetreise. Das Schilcherland zeigt sich im Herbst von seiner schönsten Seite. In Greisdorf lädt das Wirtshaus Jagawirt zur Stärkung ein. Die Grundprodukte kommen aus eigener Landwirtschaft und aus der unmittelbaren Umgebung. Im wunderschön renovierten Bauernhof mit Wirtshaus richtet sich die Küche ganz nach den Jahreszeiten. Saisonales Gemüse, Obst und Kräuter aus dem eigenen Garten verleihen jeder Speise einen ureigenen Geschmack. Wer mal beim Jagawirt ein Waldschwein probiert hat, macht im Zukunft um jedes normale Schwein einen weiten Bogen. Die südliche Steiermark ist auch die Heimat des echten steirischen Kürbiskernöls. Eine Kostprobe davon gibt es im Käferbohnensalat mit Kernöl. Dazu trinkt man natürlich einen Schilcher, den lokalen Roséwein welcher der Gegend ihren Namen gegeben hat. Als Mitbringsel empfiehlt sich echtes steirisches Kürbiskernöl, denn auch wenn es mittlerweile in keinem Supermarktregal fehlt, überzeugt das originale Produkt mit seinem einzigartigen Geruch und
Google Anzeige:

Kostenlos: Tipps & Tricks für Arbeitswelt & Leben:

Erhalten Sie unser EBook "Tipps und Tricks für Arbeitswelt und Leben"
kostenlos per E-Mail als .pdf Datei:



Geschmack.

Das Burgenland ist nicht nur die Wiege des österreichischen Weins, sondern bietet auch sonst allerlei Schönes und Köstliches. Sanfte Hügellandschaften, Weingärten und der Neusiedlersee, ein Weltkulturerbe, laden zum Entdecken und Erholen ein. Kulinarisch vermischen sich hier österreichische, ungarische und kroatische Küche. Frische Zutaten aus der nächsten Umgebung sind Ehrensache im Wirtshaus im Hofgassl mitten im historischen Stadtkern von Rust. Durch das große hölzerne Eingangstor des geschmackvoll renovierten Bürgerhauses geht man durch die von Weinreben überwucherte Hofgasse in einen liebevoll begrünten Innenhof – eine Oase der Ruhe und Entspannung mit mediterranen Gewächsen wie Maulbeer- und Feigenbaum. Was isst man am Neusiedlersee? Zum Abkühlen vielleicht eine geeiste Pannonische Gemüsesuppe, danach natürlich einen Zander aus dem See mit der Jahreszeit entsprechenden Beilagen. Doch auch das aus dem benachbarten Ungarn stammende Mangalizaschwein ist ein kulinarisches Highlight.

Österreicher essen gern, daher kann man auch einfach ins nächste Dorfgasthaus einfallen und seinen Hunger mit lokalen Spezialitäten stillen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Stadt Magazin Buch:
Tipps für Arbeit & Leben:

Sie haben ein interessantes Artikelthema für uns?
Kontaktieren Sie uns gerne unter

Neueste Stadt Magazin Artikel:

 Stadt Magazin 
Urlaub in Salzburg
Urlaub in Salzburg Barockstadt, Mozartstadt, Festspielstadt, Festungsstadt, Kulturstadt – so viele und noch mehr Attribute werden der traditionsreichen Stadt Salzburg zugeteilt. Eine Altstadt...
 Stadt Magazin 
Originelle Restaurants in Österreich
Originelle Restaurants in Österreich Die österreichische Küche genießt weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Der Einfluss der ehemaligen Österreichisch-Ungarischen Monarchie schlägt sich in vielen Gerichten...
 Stadt Magazin 
Die schönsten Reiseziele in Österreich
Die schönsten Reiseziele in Österreich Österreich erfreut sich bei Touristen immer größerer Beliebtheit und ruft schon lange nicht nur bei Skifahrern große Begeisterung...
 Stadt Magazin 
Kurorte in Österreich
Kurorte in Österreich Es gibt Orte, in denen der Urlaub noch gesünder ist. Ein solcher Urlaub hat eine lange Tradition. Diesen machten schon...
 Stadt Magazin 
Die besten Frühstücksadressen in Wien
Die besten Frühstücksadressen in Wien Die ernährungswissenschaftlich wichtigste Mahlzeit des Tages kann in Wien auf verschiedenste Arten, und oft sogar den ganzen Tag...
 Stadt Magazin 
Beste Wellness Orte in Österreich
Beste Wellness Orte in Österreich Wellness heißt relaxen. Es heißt erholen und entspannen und ist immer leichter in alle Lebenslagen zu integrieren und...
 Stadt Magazin 
Orte für das perfekte Frühstück in Linz
3 Orte für das perfekte Frühstück in Linz Wenn Sie in Linz wie ein Kaiser frühstücken wollen, dann gibt es mehr als nur...
 Stadt Magazin 
Sehenswürdigkeiten in Salzburg
7 Sehenswürdigkeiten in Salzburg, die Sie nicht verpassen dürfen Mit 146,000 Einwohnern ist Salzburg die viertgrößte Stadt Österreichs und auch wenn Wolfgang Amadeus...
 Stadt Magazin 
Skiurlaub in Österreich
Skiurlaub in Österreich – mit den Mietwagen von Hertz die schönsten Ecken Österreichs entdecken ...



Bildnachweise:
Bild oben: piqs.de, naliha, "Feldsalat" (CC BY 2.0 DE)

Stadt Magazin Österreich Statistiken für Themenseite "Originelle Restaurants in Österreich": 3.8 Punkte für den Artikel "Originelle Restaurants in Österreich" - Bewertet wird die Anzahl der Besucher dieser Themenseite. Stand: + StadtBranche.at